Aktuelles - Corona - Aktuelles - Corona - Aktuelles - Corona - Aktuelles - Corona - Aktuelles - Corona

Aktuelle Informationen in Zeiten von Corona

Liebe Teilnehmer /-innen, liebe Kunden / -innen,

aufgrund des Corona-Virus (SARS-CoV-2) sind wir gezwungen, die Öffnungszeiten unserer Standorte zu verändern.
Weitere Informationen hierzu haben wir weiter unten für Sie zusammengestellt.

Diese Vorsichtsmaßnahme wurde von der Stadt Hamburg sowie vom Jobcenter team.arbeit Hamburg angeordnet, um die Ansteckungsgefahr zu vermindern und um uns alle zu schützen.

Unter TIPPS VON EINFAL finden Sie Anregungen, wie Sie diese ungewöhnliche Zeit nutzen können und Hilfe erhalten, wenn Sie sie brauchen.

Wir hoffen, dass diese Einschränkungen sowie das Virus bald vorüber sind und werden Sie über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Wir bitten um Ihr Verständnis und möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen!

Grietje Bergmeyer und Karen Risse
Geschäftsführung der einfal GmbH

+++Arbeitsgelegenheiten ab dem 04.05.2020 für Teilnehmende wieder geöffnet+++Zweitwert wieder am Start

Unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen nach den einheitlichen Arbeitsschutzstandards SARS-CoV-2 vom 16.04.2020 der Bundesregierung sowie den Regelungen der Freien und Hansestadt Hamburg geht es im Bereich der Arbeitsgelegenheiten für die Teilnehmenden, die dies wünschen, wieder los. Dies gilt für

  • Alle Spenda Bel-Läden mit den beteiligten Projekten Hauswirtschaft sowie Lager & Logistik
  • Büro & Quartiersservice
  • Fahrradzentrum Eimsbüttel und Wandsbek
  • Fahrradzentrum Wilhelmsburg
  • Kultur-Café St. Pauli
  • Kreativwerkstatt Wandsbek

Je nach örtlichen Gegebenheiten in den Standorten erfolgt der Einsatz auch im Schichtdienst mit reduzierter Stundenzahl. Die Teilnahme ist freiwillig. Für Teilnehmende, die zu Hause bleiben wollen oder müssen, besteht ggf. die Möglichkeit, im Homeoffice tätig zu werden.

Und selbstverständlich sind wir auch für diejenigen, die vorrangig Sozialberatung benötigen, weiterhin telefonisch erreichbar.

Ob persönliche Beratung oder sonstige Fragen - bitte rufen Sie uns an!

Wir entwickeln an den Standorten zur Zeit Lösungen zum kontaktlosen Kundenverkehr. Vorerst bleiben die Standorte für Kund/innen weiterhin geschlossen.   

 

Seine Pforten wieder geöffnet hat unser Secondhandverkauf Zweitwert. Kund/innen können wieder  - mit Einlasskontrolle - nach Lust und Laune nach Lieblingsstücken stöbern. Und für diejenigen, die zu Hause sind, bietet unser Online-Shop unter www.zweitwert-hamburg.de kontaktlosen Kauf ohne Reue. 

 

Für Teilnehmende und Kund/innen weiterhin geschlossen sind die Hamburger Krämer

 

Weiterhin ist aufgrund der aktuell gültigen Verordnung geschlossen:

  •  Restaurant WILHELMS im Wälderhaus 

 

 

+++ Wir sind weiter für Sie da +++

  • Interkulturelle Altenpflege – Umschulungen zum Gesundheits- und Pflegeassistenten

Unsere Schulungen werden, nachdem wir eine Zeit mit E-Learning-Einheiten im Home-Learning verbracht haben, wieder normal vor Ort umgesetzt!

Wir haben viel gelernt wie Lernen in Krisenzeiten mit ein wenig Flexibilität auch Spaß macht und erfolgreich ist.

Die Praxiseinsätze finden wie gewohnt statt!

Bitte wenden Sie sich per E-Mail n.nedza(a)einfal.de oder telefonisch an Ihre jeweiligen Dozenten und

Kursverantwortlichen, Tel.: (0 40) 278 824 78.

 

  • Möbelkiste Hamburg

Wir haben wieder für Sie geöffnet! Solange Maskenpflicht und Abstandsregelungen empfohlen werden oder verpflichtend sind, bitten wir um entsprechende Rücksicht.
Neue und gebrauchte Möbel zu günstigen Preisen finden Sie unter: www.moebelkiste-hamburg.de

Tel.: (040) 525 90 335. Wir liefern wie gewohnt oder Sie vereinbaren einen Termin zur Abholung.

 

  • Fahrradstation Dammtor – Rotherbaum

Unsere Meisterwerkstatt ist geöffnet und nimmt Ihre Reparaturaufträge an. In unserem Angebot an Fahrrädern, Falträdern und E-Bikes finden Sie sicherlich Ihr Lieblingsrad. 

(040) 4146 8277 - Schlüterstraße 11 - 20146 Hamburg

Das Werkstatt-Team freut sich auf Sie (und Ihr Fahrrad)!

 

  • Daheim und Unterwegs

Unser Team unterstützt Sie, nach individueller Absprache, auch weiterhin in Ihrem Alltag!

Sie erreichen uns unter Tel.: (040) 6586 9409.

 

  • Jobberatung vor Ort

Auch wenn wir keine Beratungen in den Einrichtungen vor Ort anbieten können. Wir unterstützen Sie weiterhin telefonisch und per e-mail!

Osdorf: Carla Hinrichs, Tel 0176 / 98 93 04 72, e-mail: hinrichs@remove-this.einfal.remove-this.de

Lurup:    Petra Bauer, Tel. 0176 / 34 75 98 17, e-mail: bauer@remove-this.einfal.remove-this.de

 

  • Jobclub Soloturn Plus

Zurzeit können wieder in den meisten Standorten Beratungen vor Ort anbieten, nach Terminvereinbarung.

Wir unterstützen Sie aber weiterhin telefonisch!

Den/die Ansprechpartner/in für Ihren Wohnort finden Sie auf unserer Projektseite. Bitte hier klicken!