Nachbarschafts-Cafés

Was in 2010 mit unserer Nachbarschaftskantine in der Kieler Straße startete, hat sich zu einem Netz aus kleinen, aber feinen Nachbarschafts-Cafés in Hamburg entwickelt. 

Integriert in unsere Spenda Bel Läden, den Fahrradzentrem oder unseren  KreativCafés bieten die Nachbarschafts-Cafés Frühstück, Snacks und kleinere Speisen an.
Essen können hier Menschen, die über ein geringes Einkommen (z.B. Alleinstehende unter 1.339,99 - Euro im Monat) verfügen.

einfal für Hamburg

Mit dem Angebot der Nachbarschafts-Cafés können Menschen mit geringen Einkommen unkompliziert einen günstigen Mittagstisch erhalten.

Auf der anderen Seite ermöglicht es Arbeit suchende Menschen, sich weiter zu qualifizieren, Arbeitsschritte in der Küche und im Service einzuüben, sich ein wenig Geld dazu zu verdienen und ihr Selbstwertgefühl zu stärken. Nichts ist besser als das Lob der Kunden.

 

 

Unsere Nachbarschafts-Cafés im

Fahrrad-Café Eimsbüttel

Volksparkstraße 48
Tel.: (0 40) 54 75 90 44

Mo-Fr 9.00 bis 14:45 Uhr

KreativCafé Altona

Schanzenstraße 32
20357 Hamburg

Mo-Fr 10 bis 16:00 Uhr

Fahrrad-Café Wandsbek

Menckesallee 22
Tel.: (0 40) 35 03 38 51

Mo–Fr    9.00 bis 14.45 Uhr

KreativCafé Wandsbek

Stormarner Straße 26
22049  Hamburg

Mo-Fr 10:00 - 16:00 Uhr

Nachbarschafts-Café Billstedt

Gundermannstrasse 8
Tel.: (0 40) 67 38 28 -44

Mo-Fr 10 bis 15:30 Uhr

Vielfältig, gesund und günstig

Marmeladen und mehr!

Verführerischer Nachtisch

Gesund, lecker und frisch

Kontakt

 

 

Yvonne Süll
e-Mail: suell(at)einfal.de

Volksparkstraße 48
22525 Hamburg
Tel.: (0 40) 54 75 90 34
Fax: (0 40) 54 75 90 30

Buffet der Leckereien

Leckeres Mittagessen

Kundenkarten für unsere Nachbarschaftscafés gibt es vor Ort. Bringen Sie einfach Ihren Einkommensnachweis mit: z.B. ALG-, Renten- oder Bafög-Bescheid, Gehaltsabrechnung, etc.