Fahrradzentrum Eimsbüttel und Wandsbek

In unseren Fahrradzentrum in Eimsbüttel und in Wandsbek haben Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit mit dem richtigen Werkzeug und ein wenig Unterstützung ihr Fahrrad selber zu reparieren.
Darüber hinaus produzieren unsere Mitarbeitenden aus alten unbrauchbaren Fahrradspenden Neues und Kreatives.
Aus dem alten Vorderrad wird eine Schreibtischlampe, der Zahnkranz wird zur Uhr und die vielen Speichen können hilfreiche Helfer werden. Über die Idee des Upcyclings vermitteln wir unseren Mitarbeitenden Fachkenntnisse im handwerklichen Bereich und bieten Möglichkeiten kreativ tätig zu sein. Ein geregelter Arbeitsalltag, sinnvolle Produktion von nachgefragten Produkten und das Erleben was Schönes zu schaffen, gibt Selbstvertrauen, dass zum nächsten Schritt in den Arbeitsmarkt notwendig ist.

Fahrradcafé

Snacks, ein paar Waffeln oder ein Brötchen können unsere Kunden hier in geselliger Runde genießen. Dazu einen leckeren Kakao oder einen Kaffee?
Für Menschen mit geringem Einkommen entsteht ein niedrigschwelliger Treffpunkt, für unsere Mitarbeitende ein Qualifizierungsalltag, der auf den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet.
Das Bedienen einer Kasse, die Kundenkommunikation und das Zubereiten von Speisen wird erlernt und eingeübt. Die Anleitungen begleiten und unterstützen dabei.
Im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten erhalten Menschen, die lange vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen waren, wieder eine Einstiegschance und die Möglichkeit ein paar Euros dazu zu verdienen.

Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt

Menschen mit geringem Einkommen können in unserer Selbst-Hilfe Werkstatt an ihrem eigenen Rad schrauben. Dazu steht ihnen das passende Werkzeug bereit. Gegen einen Unkostenbeitrag können gebrauchte Ersatzteile erworben werden. 
Unsere Mitarbeitendende unterstützen wo es geht. In fachlichen Schulungen haben sie gelernt einfache Reparaturen durchzuführen und anzuleiten.

Kontakt

Berufsfeld Büro-und Begleitservice, Gastronomie, Hauswirtschaft, Lager und Logistik

Yvonne Süll
e-Mail: suell@einfal.de

Volksparkstraße 48
22525 Hamburg
Tel.: (0 40) 54 75 90 34
Fax: (0 40) 54 75 90 30

Wo Sie uns finden

Fahrradzentrum Eimsbüttel:

Volksparkstraße 48
Tel.: (0 40) 54 75 90-31

Mo-Fr 9.30 bis 15:00 Uhr

Fahrradzentrum Wandsbek 

Menckesallee 22
Tel.: (0 40) 35 03 38 51

Mo-Fr 9:30 bis 14:30 Uhr

 

Weitere Öffnungszeiten für Kurse - siehe Aushang vor Ort.