Presseinformationen von einfal

Bunter Branchen-Mix auf Unternehmermesse: Fast 30 Unternehmen präsentieren sich bei ,Gestatten: Eimsbüttel’

Freitag, 05. August 2011

Schirmherr Dr. Torsten Sevecke eröffnet die Messe im Eidelstedt Center

Hamburg. Am 10. September 2011 laden WiN! – Wir im Norden und Dia-Log Eimsbüttel, beides Projekte der einfal Akademie GmbH, von 10 bis 16 Uhr zu einer Unternehmermesse in das Foyer des Eidelstedt Centers, Alte Elbgaustraße 1. Fast 30 Unternehmen aus Eimsbüttel präsentieren unter dem Titel ,Gestatten: Eimsbüttel’ den Besucher/innen ihre Waren und Dienstleistungen. Nach der Eröffnung durch Schirmherr Dr. Torsten Sevecke, Leiter Bezirksamt Eimsbüttel, gibt es neben der Präsentation zahlreicher kreativer Produkte und Dienstleistungen Vorträge und Workshops, musikalische Darbietungen und Filmbeiträge. Der Eintritt zur Messe sowie das Rahmenprogramm sind kostenfrei.

Das Ziel der Messe – Branchen-Mix erlebbar machen „Eimsbüttel lebt von einem bunten Mix an kleinen Unternehmen, die kreative, innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten. Dieser Mix macht das Einkaufen in Eimsbüttel so lebens- und liebenswert“, sagt Dirk Zieciak, Mit-Organisator der Messe. Die Messe sei eine Plattform für Gewerbetreibende und Existenzgründer/innen aus Eimsbüttel. „Ziel der Messe ist es, gerade den ,Kleinen’, denen es oft an finanziellen Mitteln mangelt, sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren, eine Plattform zu bieten, ihre Angebote vorzustellen.“ Zu den Ausstellern gehören sowohl Dienstleistungsunternehmen wie Paula`s Personal Assistent & Lifestyle Agentur und BitGarden sowie Anbieter aus dem Bereich Kunst und Kultur, Gesundheit & Wellness und aus der Modebranche. „Von der ,Mobilen Augenoptikerin’ über ,Den zahnfreundlichen Naschladen’, von Gesangslehrerin über Shiatsu und Ernährungsberatung können sich die Besucher auf einen bunten Mix freuen.“ Außerdem böten die meisten Aussteller Messerabatte sowie Gutscheine, u.a. für Schnupperstunden Gesangsunterricht oder für Liebesbrief-Ghostwriting.

Rahmenprogramm bei ,Gestatten: Eimsbüttel’ Zusätzlich zum Ausstellungsangebot bietet ,Gestatten: Eimsbüttel’ am Messetag Vorträge und Workshops, u.a. über Marketing und Arbeitsrecht. „Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an Menschen, die sich selbstständig machen möchten oder die sich vor kurzem gegründet haben“, sagt Dirk Zieciak. Die Angebote sind alle kostenfrei – eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Europa in Eimsbüttel Die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Freien und Hansestadt Hamburg geförderten Projekte WiN! – Wir im Norden und Dia-Log Eimsbüttel unterstützen kleine und mittlere Unternehmen sowie Existenzgründer/innen dabei, ihre Marktposition zu verbessern.

Kontakt
Dirk Zieciak/ Projektleiter WiN! – Wir im Norden
Tel.: 67 30 23 97/ e-Mail: zieciak(at)einfal-akademie.de

Den Messeflyer mit dem gesamten Rahmenprogramm
finden Sie unter
www.einfal-akademie.de


Mobiler Spenda Bel in Neuwiedenthal

ab dem 29. Februar 2012 haben Menschen mit geringen Einkommen aus Hausbruch/ Neuwiedenthal die...