Jobberatung vor Ort

Wege in Ausbildung

Ziel ist es, Jugendliche und Jungerwachsene aus sozial benachteiligten Stadtteilen auf dem Weg in Ausbildung und Arbeit zu unterstützen: durch Beratungsgespräche vor Ort in den Quartieren, durch individuelle Berufsberatung, Hilfe bei Bewerbungsaktivitäten, Begleitung zu Vorstellungsterminen und – bei Bedarf – Einbindung weiterer Vertrauenspersonen in den Beratungsprozess.

Die Zielgruppe

Arbeit suchende Jugendliche in den Quartieren Lurup und Osdorf, mit und ohne Leistungsbezug durch Job Center team.arbeit.hamburg, die Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer Beschäftigung suchen.

Unterstützung vor Ort
Die Jugendlichen werden von uns dort abgeholt, wo sie sich Zuhause fühlen, in Jugendeinrichtungen vor Ort, in ihrem Quartier. Ziel ist es, den Jugendlichen in den Stadtteilen die Möglichkeit zu geben, sich in ihnen vertrauter Umgebung mit dem Thema ihrer beruflichen Zukunft auseinander zu setzen. So sollen auch Jugendliche erreicht werden, die aufgrund unterschiedlicher Vorbehalte, den Weg zu staatlichen Institutionen und deren Angeboten scheuen. Im Vordergrund stehen hierbei die Freiwilligkeit der Teilnahme und das Eingehen auf die individuellen Bedarfe einer/s jeden Jugendlichen.

Die Projekte:


Vorherige Projekte und ähnliche Referenzprojekte:
 

Europa schafft Ausbildungsplätze

Hier finden Sie einen Filmbeitrag über unser ESF-Projekt Job Login.

 

Kontakt:
Beate Balzer
Projektleitung
e-Mail: balzer(at)einfal.de

Anschrift:
Elsässer Str. 4
22049 Hamburg
Tel.: (0 40) 334 221 98 oder (0 40) 27 88 24 75 
Fax: (0 40) 27 88 24 79

Jobberatung vor Ort: Unterstützung für junge Menschen.
Individuelle Beratung gehört zu unserem Angebot.
Das Ziel: die erfolgreiche Vermittlung in Arbeit.