einfal für Hamburg

Unser Einsatz für Menschen, die es etwas schwerer auf dem Arbeitsmarkt haben:

Ein geregelter Arbeitsalltag, eine interessante Tätigkeit ausführen und dabei Erfolgserlebnisse haben, der Austausch mit Kollegen und Kolleginnen, all das sind Dinge, die für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen selbstverständlich sind und die ein erfülltes Berufsleben ausmachen.

Menschen in der Arbeitslosigkeit erleben dies nur selten oder oft auch gar nicht. Darum schafft einfal Aktivjobs für Menschen, die eine längere Phase der Arbeitslosigkeit hinter sich haben.

Zusätzlich zu den Arbeitsgelegenheiten, die in einem der verschiedenen Projekte von einfal durchgeführt werden, gibt es die Möglichkeit im Rahmen der Maßnahme Perspektive Beruf Plus zu Qualifizierung und natürlich Vermittlung in Arbeit. Praktika sind dabei ein guter Weg zum Ziel.

Die Vielfalt von einfal spiegelt sich in den beruflichen Möglichkeiten wider, die einfal als Projekte anbietet: Altenpflege, Gastronomie, Zweirad, Textil und Hauswirtschaft,  Begleitservice und Verkauf.
Mehr Infos zu den einzelnen Projekten finden Sie hier:

einfal für Hamburg

Dieser Anspruch spiegelt sich nicht nur in den zusätzlichen Nutzen durch die Produkte und Dienstleistungen der Arbeitsgelegenheiten wider, sondern bildet das Fundament für weiter Projekte

Beratung von jungen Menschen und (Allein-) Erziehende

Schulung von Arbeit Suchenden

Stadtteilförderung

  • ReeWie-Haus Der Nachbarschafts-Treff in Eidelstedt-Ost
  • Win 2020 Beratung und Schulung für Unternehmen

Förderung der Nachhaltigkeit: sozial, ökonomisch und ökologisch:

Weiterhin haben wir viele weiter Projekte in der Vergangenheit erfolgreich und mit Engagement für und in Hamburg durchgeführt. Überzeugen Sie sich selbst:

Aktuelles

Kultur Café St Pauli: "Lesewoche der Liebe"

14. Februar ist Valentinstag und das Spenda Bel KulturCafé St Pauli bietet einen Einblick in die...

14.02.2018

Unsere aktuelle Speisekarte im Wilhelms im Wälderhaus

Leckere regionale Produkte, raffiniert zubereitet. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle!

19.12.2017

150. Teilnehmer/in im Jobclub Soloturn Plus aufgenommen!

Beruflich weiterkommen und Kindererziehung? Das geht!

14.11.2017